Etappe 13: Bregenz – Hohenems

Details

  • Bregenz

  • Hohenems

  • 22 km

  • 05:30 h

  • 120 m

  • 95 m

Wir starten die heutige Etappe bei der St. Gallus-Kirche.

Nach einem knappen Kilometer treffen wir am Fuss des Gebhardsberges (auf dem Berg gut besuchte Wallfahrtskapelle) auf die Kolumbanskirche, errichtet zwischen 1962 und 1966. Nach weiteren 300m erreichen wir das Ufer der Bregenzer Ach. Wir überqueren diesen Fluss, wandern westwärts und bestaunen die Sandplatten mitten im Fluss (Relikte einer vor 20 Mio Jahren versteinerten Meeresküste). Bei der Eisenbahnbrücke verlassen wir die Bregenzer Ach, wenden uns südwärts und folgen etwas mehr als 1km der Eisenbahnlinie.

Beim Verlassen des Stadtgebiets von Bregenz gibt uns der Wanderwegweiser die Richtung an: nach Lauterach. Der Wanderweg, gelb-weiss markiert, führt uns durch das langgezogene Dorf, an dessen Ende wir das Lauteracher Riet betreten. Dieses attraktive Naturschutzgebiet durchqueren wir bis kurz vor die Autobahn, deren permanentes Sausen wir schon länger hören. Der Weg ist hier für Fussgänger und Velofahrer ausgeschildert, was dazu führt, dass vor allem an schönen Wochenenden ein reger Fahrrad-Verkehr herrscht. Vorsicht ist geboten.

Wir bleiben in der Nähe der Autobahn während ca. 500m, überqueren die Schwarzach, dann einige kleine Bächlein, bevor wir auf die mäandernde Dornbirner Ach treffen. Wir unterqueren die Autobahn und folgen diesem Fluss bis zur ersten Brücke. Dann verlassen wir ihn und wenden uns dem Stadtzentrum von Dornbirn zu.

Sehens- & Wissenswertes

Km 14.5 Dornbirn. Die frühesten Beweise für menschliche Anwesenheit auf heutigem Dornbirner Gemeindegebiet lassen sich in die mittlere Steinzeit (8000 bis 3000 v. Chr.) datieren. Hinweise auf eine römische Anwesenheit im Dornbirner Stadtgebiet liefern Münzen des 2. Jh und eine Fibel aus dem 1. Jh. Den ersten Hinweis auf eine Siedlung auf dem Gebiet des heutigen Dornbirn liefert ein alemannisches Skelettgrab aus dem 6. und 7. Jh.

In einem Vermerk einer 895 ausgestellten St. Gallischen Urkunde wird Dornbirn erwähnt. Dem Kloster St. Gallen gehörte demnach auch in den darauf folgenden Jahrzehnten dieses Gebiet

Wie im ganzen Rheintal war und ist auch heute noch die Textilindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Zahlreiche Kapellen deuten auf die grosse Frömmigkeit der Bevölkerung hin.

Von Dornbirn führt eine Luftseilbahn auf den Karren, einen schönen Aussichtsort. Von dort kann ein Abstieg in die eindrückliche Rappenlochschlucht unternommen werden. Diese kann auch vom Stadtzentrum her direkt erreicht werden.

Am Fusse des Berges entlang wandern wir weiter bis

Km 22 Hohenems. In der Stadt befindet sich der Palast Hohenems, das ehemalige Residenzschloss der Grafen von Hohenems. Im 18. Jh wurden in der Schlossbibliothek zwei der drei bedeutendsten Handschriften des Nibelungenliedes gefunden. Hohenems war vom 17. bis zum 19. Jh Wohnsitz zahlreicher jüdischer Familien. Im 20. Jh wurde Hohenems durch das nach wie vor jährlich stattfindende Musikfestival „Schubertiade“ weltbekannt.

Von Hohenems bis Chur bestehen zwei Weg-Varianten:

Etappen 14a Hohenems – Feldkirch, 15a Feldkirch – Balzers und 16a Balzers – Chur

Etappen 14b Hohenems – Haag, 15b Haag – Sargans und 16b Sargans – Chur

Mit der Variante über Haag und Sargans bietet sich die Möglichkeit, einen Ort zu besuchen, der in der Vita von Gallus eine wichtige Rolle gespielt hat: Grabs. An diesen Ort flüchtete Gallus über die Saxerlücke, um allfälligen Repressalien des Herzogs aus dem Weg zu gehen. In Grabs entschied er sich zudem, nicht Kolumban nach Bobbio zu folgen sondern sich ins Steinachtobel zurückzuziehen. Ein Brunnen in Grabs erinnert an die Anwesenheit von Gallus in diesem Ort.


Unterkünfte

Hotel

Motel Hohenems

Georg-Schleh-Weg 21
A-6845 Hohenems


www.bodensee-vorarlberg.com/hotel/motel-hohenems/
office@motel-hohenems.at
+43 5576 98 299
Hotel

Hotel Lorenz Hohenems

Bahnhofstrasse 17
A-6845 Hohenems


www.bodensee-vorarlberg.com/hotel/hotel-cafe-lorenz/
cafe-lorenz@aon.at
+43 5576 72332
Hotel

Hotel Schatz Hohenems

Kaiser Franz Josef Straße 10
A-6845 Hohenems


www.metzgerei-schatz.at
christian@metzgerei-schatz.at
+43 5576 72246
Hotel

Hotel Valerian Hohenems

Schloßplatz 3
A-6845 Hohenems


www.bodensee-vorarlberg.com/hotel/businesshotel-valerian/
info@valerian.at
+43 5576 78 300
360 android apple household left loading location map marker menu nav-info nav-map nav-qr-code nav-quizz right search square tick trophy update
APP