Gesundheitsland Schweiz

Kybun World


Adresse:
Simon Frick-Strasse 3
9466 Sennwald

Die kybun MechanoTherapie

Im Fokus der kybun MechanoTherapie steht das aktive Gehen und die Kräftigung sowie Bewegung des Fusses im Alltag. Dies wird durch das elastisch-federnde Polyurethan erreicht, das in der Luftkissen-Sohle des kybun Schuhs und im kybun Federboden verarbeitet ist. Die kybun MechanoTherapie wird von vielen Ärzten, Therapeuten und Heilpraktikern empfohlen und zur Zeit in 50 Ländern weltweit erfolgreich angewandt.

Der kybun Schuh
Im Schweizer Luftkissen-Schuh steht der Fuss direkt auf einer elastisch-federnden Matte, die dem Fuss die maximale Bewegungsfreiheit in alle Richtungen ermöglicht. Durch die Elastizität und Instabilität in alle Richtungen wird die Muskulatur optimal trainiert. Die Gelenke werden geschont und die Rückenmuskulatur entspannt wie in keiner anderen Fussbekleidung.

Die kybun Matte
Die kybun Matte ist ein elastisch-federnder Federboden aus hochwertigem Mehrkomponenten-PU. Während sich eine herkömmliche PVC-Matte nur an der Oberfläche weich anfühlt und etwas tiefer schnell hart und träge wirkt, sinkt der Fuss auf dieser Matte tief und weich ein. Das PU-Material lässt den Fuss dennoch trampolinartig federn. Durch natürliche Fussbewegungen auf dem weichen Federboden wird die Körperhaltung ausbalanciert. Dies spricht gezielt die tiefer liegenden Muskelschichten an.

Erleben Sie kybun MechanoTherapie im Gesundheitspark der kybun World

Erleben Sie im Erlebnispark der kybun World an über 70 Erlebnisstationen alles rund um «die qualitative, gesunde Bewegung». Messen Sie den Zustand Ihres Immunsystems mit dem Hautscanner «Biozoom» oder testen Sie die Gesundheit Ihrer Füsse an unserer Fussdruck-Messstation. Rücken- und Gelenkschmerzen müssen nicht sein! Erhalten Sie einen Einblick in die spannende Welt der Faszien und in revolutionäre Erkenntnisse der Medizin.

Besichtigen Sie im kybun Probier-Schuh die Schweizer Schuhproduktion und entdecken Sie eine riesige Auswahl an kybun Modellen im Shop. – Mit der «kybun World», die Erlebnisproduktion des Schweizer Luftkissen-Schuhs, haben wir das Anliegen, einen aktiven Beitrag zur eigenverantwortlichen Gesundheitsförderung von uns Menschen in der Gesellschaft zu leisten.

Gesundheitsland Schweiz

Regena AG


Adresse:
Poststrasse 32
8274 Tägerwilen

Die REGENA-Therapie – individuell ausgewählte Gesundheitskonzepte aus der Natur

Bereits seit über 55 Jahren haben sich die REGENA homöopathischen  Komplexmittel der REGENA AG bewährt. Bei der Entwicklung der Präparate baut das Unternehmen auf den ganzheitlichen REGENA-Therapie-Ansatz des Begründers Günter C. Stahlkopf. Aufgrund seiner eigenen lebensbedrohenden Krebserkrankung erkannte er durch zahlreiche  Forschungen, dass die „Natur nichts unternimmt, um sich selbst zu zerstören“ und „Krankheit als Heilbestreben des Körpers“ zu verstehen. Somit versucht dieser immer das Optimale für den Menschen in der jeweiligen Situation zu erreichen. „Ein geschmeidiger Körper, ein wacher Geist und Lebensfreude“, diesen Idealzustand bis ins hohe Alter aufrecht zu erhalten, hat sich die REGENA AG zur Aufgabe gemacht. Tochter Cécile Mandefield führt das Unternehmen bereits seit dem Jahre 2011 am heutigen Schweizer Standort in Tägerwilen im Thurgau weiter.

Mit REGENA-Baukastensystem zur Regeneration des gesamten Stoffwechsels

Die REGENA-Therapie versteht die Krankheit als einen Versuch des Organismus, eine Störung im natürlichen Gleichgewicht des Stoffwechsels zu überwinden, und die Krankheitssymptome als Zeichen einer intakten und aktivierten Abwehr. Die Symptome, die der Mensch dabei entwickelt, sollen mit geeigneten Impulsen zur „Ausheilung“ unterstützt werden und dabei möglichst alle Stadien und Ebenen einer Erkrankung berücksichtigen. Die Schritte dahin gehen über den Weg des „Öffnen, Reinigen und Regenerieren“. Um den Patienten individuell auf jeden Krankheitsprozess und unter Berücksichtigung seiner Anamnese zu behandeln, bietet die REGENA -Therapie einen modularen Ansatz, basierend auf einer Auswahl von mehr als 200 homöopathischen Komplexmitteln, die eine krankheitsspezifische Kombination ermöglichen. Die einzelnen hauptsächlich pflanzlichen Bestandteile ergänzen und verstärken sich in ihrer Wirkung. Ziel der REGENA-Therapie ist die Zell- und Drüsenregeneration, also die Regeneration des gesamten Stoffwechsels.
www.regena.ch / www.regena-akademie.ch

REGENA Heilpflanzen-Garten erleben

Inmitten extensiver Blumenfeldwiese produziert und vertreibt die REGENA AG an ihrem Standort in Tägerwilen/TG seit 1963 homöopathische Arzneimittel. Sie setzt dafür über 200 pflanzliche Ausgangsstoffe ein. Viele der verwendeten Pflanzen finden sich in dem 2010 auf fruchtbarem Boden angelegten idyllischen Firmengarten als Beitrag zur Entwicklung eines Biotopes, einer wohltuenden Entspannung und zur meditativen Kontemplation. Ein Kleinod für Liebhaber, welche die Heilkraft der Pflanzen erkunden möchten: Von der Ackerwitwenblume (Knautia arvensis), über den Mönchspeffer (Vitex agnus-castus) bis hin zur Zaubernuss (Hamamelis). Seit 2018 zählt der REGENA-Heilpflanzengarten zu den Bodenseegärten. Entdecken Sie unter fachkundiger Führung je nach Jahreszeit die Geschichte zu unseren Komplexmitteln, ein Schatz in jeder Pflanze und lernen Sie verschiedene Heilkräuter kennen.

Individuelle Führungen, wählen Sie!

REGENA AG bietet Ihnen als Gruppe nach Voranmeldung eine individuelle Garten-Führung, einen Vortrag zur REGENA-Therapie und ihrem Arzneimittelsystem, einen Einblick in die Herstellung der homöopathischen Arzneimittel sowie ein Gesundheitswochenende an.
Melden Sie sich über dieses Kontaktanfrageformular, geben Sie uns Ihren Wunsch inklusive vorgesehenes Datum, Uhrzeit und mögliche Zeitdauer für den Aufenthalt bei uns bekannt und wir melden uns bei Ihnen. Herzlich willkommen!

Gesundheitsland Schweiz

Pharmalp SA


Adresse:
Route des Eterpys 22
1964 Conthey

Gesundheit, Innovation und Wirksamkeit sind zentrale Elemente unserer Anliegen.

Pharmalp wurde 2012 im Wallis gegründet und ist eine unabhängige schweizerische Gesellschaft. Sie entwickelt und verkauft natürliche wissenschaftlich validierte Produkte. Diese stammen von alpinen Pflanzen oder Probiotikum. Mehrere klinische Studien bestätigen die Wirkung der Produkte in den Bereichen der Immunität, Müdigkeit und Stress. Pharmalp befasst sich zusätzlich mit dem Thema der Nachhaltigkeit und arbeitet deshalb mit verschiedenen BIO Bergbauern und der Firma Polyval für die Verpackung (Leute in Wiedereingliederung). Die Firma investiert in die Forschung bei den schweizerischen Hochschulen. In 5 Jahren hat Pharmalp 13 Produkte auf den Markt gebracht, ein internationales Patent zur effizienten Bekämpfung von C. albicans durch ein pflanzliches Extrakt eingegeben und ein KTI Projekt zur Forschung von Harnwegsinfektion gewonnen. www.pharmalp.ch.

Geführte Besichtigung
Geführte Besichtigungen mit individuellem Programm für Gruppen ab 15 bis max. 30 Personen sind auf Anfrage möglich.
Kosten: Pauschal CHF 150.-/Gruppe inkl. Verpflegung

Gesundheitsland Schweiz

Kingnature AG


Adresse:
Zugerstrasse 162
8820 Wädenswil

Hochwirksame Vitalstoffe aus der Schweiz

Die Natur hat auf alles eine Antwort
Die kingnature AG entwickelt, produziert und vertreibt Nahrungsergänzungsmittel, funktionelle Lebensmittel und Naturkosmetik von höchster Qualität. Die hochwertigen Naturprodukte und wirksamen Pflanzenstoffe richten sich an gesundheitsbewusste Menschen, Sportlerinnen und Sportler sowie alle, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen.

Aus der Apotheke Gottes
In der Schöpfung findet sich eine Vielfalt an Pflanzen, deren Inhaltsstoffe dem Erhalt einer guten Gesundheit dienen. Kingnature macht diese Stoffe zugänglich. 100% natürlich und in bester Rezeptur.

Spitzen-Qualität
Qualität steht bei kingnature an erster Stelle. Das inhabergeführte Unternehmen legt grossen Wert auf einen natürlichen Anbau und eine schonende Verarbeitung seiner wissenschaftlich geprüften Vitalstoffe.

Made in Switzerland
Die Kapseln, Cremes und Tinkturen werden in einer eigenen Produktionsstätte in Wädenswil in der Schweiz entwickelt und hergestellt. Auch die Rohstoffe stammen wenn immer möglich aus der Schweiz. Bekannte Produkte sind beispielsweise Aronia, Aminosäuren aus Hülsenfrüchten, Kurkuma, Cayenne, Moringa, Traubenkernextrakte, NADH oder CBD. Viele Präparate sind vegan und/oder bio-zertifiziert.

Kingnature – Wissenschaftlich geprüfte Vitalstoffe und Kosmetika seit 2011. Hergestellt in der Schweiz. Natürlich gut verkapselt!

 

Geführte Besichtigung
Geführter Rundgang durch Labor, Verpackung und Fabrikladen der kingnature AG. Nur auf Voranmeldung, Dauer ca. 1.5 Stunden. Für Kinder geeignet, Parkplätze sind vorhanden.
Mo bis Do, 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr

Gesundheitsland Schweiz

Soglio-Produkte AG


Adresse:
Villaggio 12
7608 Castasegna

SOGLIO – Bündner Alpenpower für das tägliche Wohlbefinden – pflegt und belebt mit der Kraft der Berge

Unsere Manufaktur im Bergell veredelt seit 1979 natürliche Alpenrohstoffe zu einzigartigen Körperpflegeprodukten von höchster Qualität. Unser Engagement und unsere Handarbeit verbinden sich dabei zu einem respektvollen Umgang mit der Bergwelt.

Soglio, die Sonnenstube des Bergells, ist einer der bekanntesten Kraftorte im Alpenraum. Kein Zufall also, dass gerade hier vor bald 40 Jahren die ersten ausgiebigen und gehaltvollen Produkte entwickelt wurden – komponiert aus einheimischen Bergkräutern und veredelt mit weiteren, möglichst naturnahen und hautfreundlichen Rohstoffen.

Als kleine Manufaktur bringt SOGLIO einen warmen Ton der Zufriedenheit in die tägliche Hautpflege. Jedes Produkt weckt Erinnerungen an einmalige Landschaften, an unvergleichlicheDüfte und den weiten Himmel hoch über den Tälern. Gerade wenn die Haut im Alltag oder bei sportlichen Aktivitäten grossen Strapazen ausgesetzt ist, kann man sich auf SOGLIO verlassen.
Spezielle Rezepturen und eine sorgfältige Rohstoffauswahl entspannen, beleben und pflegen die Haut zwischendurch oder bei einer Intensivkur.

Einzigartige Produkte
SOGLIO-Pflegeprodukte regenerieren den Körper, bereichern die Sinne und stärken die Seele. Dabei ist uns ein verträglicher Hautschutz ein ganz besonderes Anliegen. Wo möglich setzen wir natürliche Inhaltsstoffe ein, Die meisten Kräuter und Pflanzen stammen aus der Region von Soglio und werden mehrheitlich aus Wildwuchs geerntet. Sie werden zu hochwertigen Produkten verarbeitet, welche die Einzigartigkeit des Bergells verkörpern. Wo die Natur an ihre Grenzen stösst, verwenden wir modifizierte Rohstoffe um eine einwandfreie Produktqualität zu garantieren. Durch diese klare Priorisierung kann SOGLIO auch Kunden mit sehr sensibler und anspruchsvoller Haut versorgen, die mit herkömmlicher Kosmetik oder Naturkosmetik nicht zufrieden sind. SOGLIO setzt alles daran, die hohen Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen.

Lokal verwurzelt
SOGLIO beschäftigt heute 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mehrheitlich im schweizerischen Bergell wohnhaft sind. Sie arbeiten in Castasegna und im firmeneigenen Laden in Soglio in einem Pensum, das insgesamt rund 10 Vollzeitstellen entspricht.

Geführte Betriebsbesichtigung
Jeden Mittwoch um 10.30 Uhr
Treffpunkt: vor dem Laden in Castasegna
Dauer: ca. 45 Min., Anmeldung bis am Vortag, 17 Uhr
Teilnehmerzahl: min. 3 bis max. 12 Personen
Gruppen auf Anfrage

Gesundheitsland Schweiz

Klosterladen


Adresse:
Klosterstrasse 1
9108 Jakobsbad

Jahrhundertaltes Wissen um die Naturheilkunde

Viele Klöster des Mittelalters waren berühmt für ihre Kräutergärten und für ihr Wissen, das die üblichen, landläufigen Kenntnisse bei weitem überstieg. Die Kraft der Naturheilmittel ist seit jeher die «natürliche» Hilfe bzw. Ergänzung, um das Gesundheitswohl bei einem Menschen sicherzustellen bzw. zu fördern.

Junges Kloster – auf historischem Boden

Unser verhältnismässig junges Kloster steht an einem ursprünglich nicht einladenden Platz – der aber eine lange religiöse Tradition hat und somit auch fruchtbarer Boden ist. Die Gegend des heutigen Jakobsbads lag im späten Mittelalter am Pilgerweg der Österreicher (vorab der Vorarlberger und Tiroler) nach Maria Einsiedeln. Das Land Appenzell wurde kurz vor 1600 aus konfessionellen Gründen in Ausser- und Innerrhoden geteilt. Im Grenzgebiet zwischen dem katholisch gebliebenen Gonten AI und dem reformierten Hundwil AR wurde schon bald darauf der Wunsch nach einer Andachtsstätte laut. Daher wurde auf dem heutigen Standort des Klosters, wo damals ein Bauernhof mit Sägerei und Mühle (das «Sägenweidli») stand, ein Bildstock errichtet: «Passionis Christi – Leiden Christi»; er enthielt eine barocke Plastik, ein Bild der schmerzhaften Mutter Gottes, das bald als Gnadenbild verehrt wurde. Der Name geht also weiter zurück als «nur» bis zur Gründung 1851. 1851 wurde die Liegenschaft von Schwester Maria Johanna Rosa Bättig aus dem Kloster Wonnenstein gekauft. Damit beginnt die eigentliche Geschichte des Klosters «Leiden Christi»und ihrer Klosterapotheke.

Geführte Besichtigung

Auf Voranmeldung besteht die Möglichkeit das Kloster mit der Kirche,
dessen Entstehung und bis zu den heutigen Aufgaben zu erleben.
Darin enthalten sind auch die Besichtigung des Klostergartens
sowie der Klosterapotheke.
Teilnehmeranzahl: min. 4 bis max. 20 Personen
Kosten: Pro Person CHF 6.00

Gesundheitsland Schweiz

Similasan AG


Adresse:
Chriesiweg 6
8916 Jonen

Similasan öffnet für Sie die Türen. Tauchen Sie in die geheimnisvolle Welt der homöopathischen, natürlichen Heilmittel ein.

Die komplementäre Medizin ist in der Schweiz äusserst populär und innerhalb des Schweizer Gesundheitswesens nicht mehr wegzudenken. Similasan hat hierzulande die Homöopathie allgemein zugänglich gemacht. Zwischenzeitlich ist Similasan Marktführer innerhalb der homöopathischen Komplexmittel. Treten Sie ein. Lernen Sie das 1980 gegründete Unternehmen persönlich kennen. Auf einer interaktiven Führung präsentieren wir Ihnen das 1×1 der Homöopathie als auch der Naturkosmetik. Besuchen Sie unseren Produktionsstandort in Jonen, Sie sind herzlich willkommen.

Im Jahr 2014 erfuhr die Marke Similasan eine weitsichtige Erweiterung mit einer umfangreichen Natur Kosmetik Pflegelinie. Seit den frühen Anfängen exportiert Similasan ihre Produkte in zahlreiche Länder. Allen voran in die USA, wo sich das Unternehmen als eines der wenigen Anbieter homöopathischer Arzneimittel erfolgreich etablieren konnte. Weitere Exportländer: Kanada, Holland, Österreich, England, Tschechien, Bulgarien, Rumänien, Südafrika, Mexiko, Peru, Kolumbien, Chile, Myanmar und Bangladesch. Similasan beschäftigt rund 130 Mitarbeiter weltweit.

Geführte Betriebsbesichtigung
Melden Sie sich bitte via Telefon oder E-Mail an. Eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Führung ist obligatorisch. Eine Betriebsbesichtigung wird bei Anmeldungen mit mindestens 10 und maximal 20 Teilnehmer/innen durchgeführt.

Gesundheitsland Schweiz

Max Zeller Söhne AG


Adresse:
Seeblickstrasse 4
8590 Romanshorn

Zwischen Tradition und Moderne

Der Familienbetrieb Max Zeller Söhne wurde 1864 gegründet. In dieser Zeit entwickelte sich eine ursprünglich kleine Landapotheke zum traditionsreichen und modernen Hersteller pflanzlicher Arzneimittel.

Max Zeller erfand im Jahre 1864 in seiner Apotheke in Romanshorn den zeller balsam aus einer alten Klosterrezeptur. Zeller balsam wird bis heute zur Behandlung von Magen- und Darmbeschwerden wie Völlegefühl oder Verdauungsstörungen angewendet. Damit legte Max Zeller die Basis für die heutige Max Zeller Söhne AG, die sich im Laufe der Zeit zum führenden Schweizer Unternehmen im Bereich Entwicklung und Herstellung pflanzlicher Arzneimittel entwickelte.

Heute ist die Firma Zeller eines der wenigen Unternehmen, das die gesamte Herstellungskette von Saatgut bis zum fertigen Produkt kontrolliert.


Schritt für Schritt zur höchsten Qualität
Der Ausgangsstoff für ein pflanzliches Arzneimittel entsteht nicht im Labor, sondern wächst als Pflanze heran. Die Auswahl der richtigen Pflanze ist dabei von grosser Wichtigkeit. Zeller wählt aus hunderten Pflanzen der gleichen Art die geeignete Pflanze in einem aufwändigen Verfahren aus. Dabei ist entscheidend, dass der Gehalt der gewünschten Wirkstoffe hoch ist und unerwünschte Substanzen kaum oder gar nicht vorkommen. Danach wird die Pflanze auf natürlichem Weg und ohne Gentechnik vermehrt und bei Landwirten in Europa und Übersee unter kontrollierten Bedingungen angebaut.


Modernste Anlagen und wissenschaftliche Dokumentationen
Zeller verfügt über eine der weltweit modernsten Anlagen zur Herstellung pflanzlicher Arzneimittel mit genügend grosser Kapazität für die Zukunft. Zeller hat sich voll und ganz dem Weg verschrieben, nicht nur durch Erfahrung, sondern durch wissenschaftliche Studien die Wirksamkeit sowie die Verträglichkeit der qualitativ hochwertigen Arzneimittel zu belegen.

Geführte Betriebsbesichtigung
Geführte Besichtigungen mit individuellem Programm für Gruppen ab 15 bis max. 30 Personen sind auf Anfrage möglich.
Kosten: Pauschal CHF 150.-/Gruppe inkl. Verpflegung.

360 android apple household left loading location map marker menu nav-info nav-map nav-qr-code nav-quizz right search square tick trophy update